Die Arve ist im Klimastress
Lesezeit ca. 3 min

Aromalife unterstützt die Ziele der Gletscher-Initiative und setzt sich damit für das Überleben der Arve ein. Die Arve inspiriert. Sie ist nicht nur Rohstoff – die Produkte von Aromalife sind von ihrem Duft beseelt.

Der Lebensraum der Arve wird durch die Klimaerwärmung bedroht. Untersuchungen zeigen, dass sie sich anpassen und in höhere Lagen steigen kann. Die Zeit wird aber knapp, denn die Arve lässt sich mit der Fortpflanzung Zeit und bildet erst im Alter von 40 bis 60 Jahren reife Zapfen. Gelingt es, den Temperaturanstieg zu verlangsamen, bekommt die Arve eine Chance.

Klimaerwärmung bedroht Gletscher und den Lebensraum der Arve

Die Gletscher-Initiative engagiert sich für eine Klimapolitik zur Begrenzung des menschengemachten globalen Temperaturanstiegs auf 1,5 Grad Celsius. Deshalb spendet Aromalife bei entsprechend gekennzeichneten Arve-Produkten 3 Prozent des Verkaufspreises an die Gletscher-Initiative.

Kennzeichnung der betreffenden Produkte durch diesen Kleber:

S20_aromalife_QR_Gletscher_NEU

«Zum Erhalt unserer Heimat wurde im Jahr 2019 die Gletscher-Initiative lanciert. Mit netto Null Treibhausgasemissionen bis 2050 und dem konsequenten Ausstieg aus den fossilen Energien können wir die Klimaerwärmung verlangsamen und damit uns und der Natur Zeit geben, sich anzupassen. Der Klimaschutz bildet die wichtigste und sinnvollste Investition in zukünftige Generationen.»

Langsames Wachstum, einzigartiger Duft

Die Arve wächst langsam: für einen Meter braucht sie circa 20 Jahre. Mit ihrer unbeugsamen Lebenskraft trotzt sie über Hunderte von Jahren Sturm, Schnee und Polarkälte bis -40 °C. Deshalb nennen viele Menschen den urtümlichen Wetterbaum respektvoll «Königin der Alpen». In den Alpen bildet die Arve die obersten Wälder und klettert – mehr Strauch als Baum – bis in Höhen von 2500 Metern und darüber.

Arvenduft: Beruhigung, Entspannung, Regeneration

Die beruhigende Wirkung des Arvendufts war schon unseren Vorfahren bekannt. So konnten zum Beispiel Wetterfühligkeit und Nervosität gelindert werden. Im Jahr 2003 machte eine Untersuchung des Human Research Instituts in der Steiermark die positive Wirkung von Arvenholz deutlich: Es schläft sich besser in einem Arvenzimmer. Die Herzfrequenz sinkt, Entspannung und Regeneration werden gefördert. Das ätherische Öl eignet sich hervorragend zur Raumluftreinigung.

S20_Aromalife_Packshot_NEU

Ätherische Öle und Aromatherapie: eine Erfolgsgeschichte

Aromalife stellt seit über zwanzig Jahren Produkte auf der Basis von 100 Prozent naturreinen ätherischen Ölen her. Unsere Rohstoffe stammen aus biologischem Anbau oder Wildsammlung und erfüllen höchste Qualitätsansprüche. Alle Produkte sind tierversuchsfrei und vegan. Die Pflanzenessenzen und Naturkosmetikprodukte werden in Handarbeit abgefüllt, um die natürliche Qualität der Pflanzen und Öle zu bewahren. Alle Produkte sind tierversuchsfrei und vegan.

Aromalife trägt auch soziale Verantwortung: Wir arbeiten mit sozialen Institutionen zusammen und bieten Menschen mit Beeinträchtigungen einen Arbeitsplatz.

Erfahren Sie mehr über unser Engagement:

aromalife.ch/arve-gletscher-initiative