13. Mai 2022

Mehr Beweglichkeit – mit der Kraft der Natur

Mehr Beweglichkeit – mit der Kraft der Natur
Lesezeit ca. 2 min

Wirksame Hilfe aus der Natur bei Problemen mit dem Bewegungsapparat.

Beschwerden im Rücken oder in den Muskeln?

Viele unter uns leiden an Rücken- und Muskelbeschwerden. Die Naturwirkstoffe Menthol, Kampfer, Arnika und Rosmarin sind bekannt dafür, dass sie bei solchen Beschwerden helfen und wohltuend wirken. Eine altbewährte Erste-Hilfe-Massnahme ist das Kühlen der betroffenen Körperpartien. Danach wird durch Wärme, die bis in die tieferen Muskelschichten gelangt, eine wohltuende Entspannung und Linderung der Beschwerden erreicht.

Bewährte Pferdesalbe – Therapie mit Kälte und Wärme

11_Supair_Packshot

Pferdesalbe ist ein bewährtes Medizinprodukt, das gerade bei Problemen mit dem Bewegungsapparat sehr gut hilft. Speziell die Apothekers Original Pferde Medic Salbe überzeugt durch ihre perfekt abgestimmten natürlichen Inhaltsstoffe. Sie wirkt in zwei Phasen mit der Kalt-Warm-Therapie:

  • Menthol und Kampfer für wohltuende, langanhaltende Kühlung.
  • Arnika und Rosmarin sind ideal zur durchblutungsfördernden Massage. Diese Wärme gelangt so in tiefere Muskelschichten und lockert diese nachhaltig.

Naturheilkunde: entspannt mit Kampfer, Menthol, Rosmarin, Arnika und Hanf

Unser Lebensstil erfordert Produkte, die schnell und anhaltend für Entspannung und Wohlbefinden sorgen und auf natürliche Weise bei Rücken- und Muskelbeschwerden helfen. Die alte Kulturpflanze Hanf hat sich dafür sehr bewährt. Die Apothekers Original Pferdesalbe mit hoher Konzentration an Bio-Hanf, Zedernholzöl, Rosmarinöl, Kampfer und Menthol hilft und sorgt für eine tief eindringende angenehme Wärme, Entspannung und Wohlgefühl.

Nur erhältlich in Drogerien und Apotheken.

Was die Salbe alles kann – erfahren Sie mehr:

pferdemedicsalbe.de