Allergien – was wirklich hilft
Lesezeit ca. 4 min

Was Experten und Therapeuten empfehlen, um bei einer Pollenallergie gestärkt in die Saison der Pollen zu starten.

Der Frühling steht vor der Türe und so schön das sommerliche Erblühen auch ist, für viele bedeutet es eine grosse Herausforderung und gesundheitliche Belastung.

Allergiker? Immunsystem stärken!

Die Zahl der Allergiker hat sich in den vergangenen Jahrzehnten etwa verzehnfacht – fast jede dritte Person leidet unter einer Allergie. Das liegt zum einen an unserer Genetik, übermässiger Hygiene im Kindesalter, aber auch an einer deutlichen Erhöhung von Umweltbelastungen, die unser Immunsystem und innere Schutzbarrieren schwächen. Umso wichtiger ist es, dass wir unseren Körper und auch unser Immunsystem stärken; denn ein gesundes Immunsystem ist deutlich weniger anfällig für allergische Reaktionen.

Allergien oder gar Asthma vermeiden – ganz natürlich

Schleimhäute und Darmgesundheit sind weitere essenzielle Faktoren, wenn es um die Vorbeugung von Allergien geht. Damit Allergien gar nicht erst auftreten, sich verschlimmern oder gar zu einer Asthmaerkrankung führen, sollte man früh genug gegensteuern und in sich und seine Gesundheit investieren. Das Schweizer Multi-Talent Regulatpro® Bio wird von führenden Experten und Therapeuten empfohlen, denn es hilft auf natürliche Weise, ganzheitlich das Immunsystem nicht nur zu stärken, sondern zu regulieren.

«Gerne empfehle ich unterstützend, beispielsweise bei Heuschnupfen, das Regulatpro Bio, welches bei unseren Kunden sehr beliebt ist. Es versorgt den Körper mit einer optimalen Zusammensetzung an Mikronährstoffen, rechtsdrehender Milchsäure und natürlichen Vitaminen. Somit wirkt Regulatpro Bio stärkend und energiebringend und baut unsere wichtige Darmflora wieder auf. »
Bianca Huber

Ein hochwertiger Mix aus mehrfach fermentierten pflanzlichen Schutz- und Vitalstoffen, Vitaminen, Enzymen, Antioxidantien und vielem mehr schützt den Körper effektiv und schenkt ihm neue Lebenskraft. Diese wertvollen und durch die patentierte Fermentation bioverfügbaren Wirkstoffe in Kombination mit dem hohen Anteil an rechtsdrehender Milchsäure in Regulatpro® Bio fördern eine gesunde Darmfunktion, pflegen die Schleimhäute und fördern eine aus­geglichene Flora.

Fokus auf Schleimhäute und Darmgesundheit, für eine intakte Darmbarriere

Gesunde Schleimhäute können Pollen besser abfangen und ein gesundes «Darmimmunsystem» fördert eine intakte Darmbarriere. Bei vielen Allergien wird eine gestörte Darmbarriere vermutet, da diese dafür verantwortlich ist, unerwünschte Stoffe abzuwehren. Ist die Darmbarriere gestört, wird sie «undicht» und kann gewisse schädliche Stoffe nicht mehr abwehren. Daher sollte man gezielt Darm, Schleimhäute und im generellen das Immunsystem ganzheitlich pflegen und stärken.

Anwendungstipps bei akuten Symptomen

  • Wattepad mit 50 % stillem Wasser und 50 % Regulatpro® Bio tränken und auf die geschlossenen Augen legen. Nach ca. 10–15 Minuten sind Symptome wie Juckreiz sichtbar und spürbar gelindert.
  • 80 % stilles Wasser und 20 % Regulatpro® Bio in ein Nasenspray abfüllen und mehrmals täglich anwenden.

Bevor es noch schlimmer wird: Regulatpro online bestellen

vitalshop.ch