Wissenswertes zum Thema Infektionen

Blasenentzündung – typisch Frau?

Blasenentzündung – typisch Frau?

Warum Frauen häufiger unter Blasenentzündungen (Zystitis, Harnwegsinfekt) leiden.
Auf Anzeichen reagieren

Auf Anzeichen reagieren

Die andauernden Geschehnisse haben vieles verändert. Hygiene und Schutzmassnahmen sind gesundheitsentscheidend geworden. Auch die Vorbeugung – nicht nur zum Eigenschutz – ist wichtiger als je zuvor.
Meine erste Wahl fürs Immunsystem

Meine erste Wahl fürs Immunsystem

Virale und bakterielle Atemwegsinfektionen treten in der kalten Jahreszeit vermehrt auf. Valerie Anthamatten, Apothekerin in Saas Grund, rät zu Immunstimulanzien.
Schutz vor Zecken

Schutz vor Zecken

Gefürchtete Zecken: Bald lauern die Zecken wieder auf Wirte, wenn die Temperaturen steigen. Mit ihrem Stich übertragen die Blutsauger rund um den Globus gefährliche Krankheitserreger.
Es gibt sie noch, die «ganz normale Erkältung»

Es gibt sie noch, die «ganz normale Erkältung»

Schon eine laufende Nase oder ein leichtes Husten führte in den letzten Monaten zum Grossalarm. Mit der Lockerung von Schutzmassnahmen sind sie auch wieder zurück: die ganz normalen Erkältungen. Dabei bietet die Natur uns bewährte Rezepte dagegen an.
Schluss mit lästigem Erkältungshusten

Schluss mit lästigem Erkältungshusten

Erkältungen sind die häufigsten Infektionen des Menschen überhaupt. Im Durchschnitt sind Erwachsene zwei- bis dreimal im Jahr davon betroffen – einmal mehr, einmal weniger heftig. Diese zwei Hustenmittel sorgen dafür, dass Sie rasch weniger husten und besser atmen können.
Impfen ist nur die halbe Covid–Lösung

Impfen ist nur die halbe Covid–Lösung

Weil sich bis zu 50 Prozent der doppelt Geimpften mit neuen Covid-Varianten anstecken können, wird das körpereigene Immunsystem immer wichtiger. Impfen allein ist darum nur noch der halbe Schutz.
Schützen wir uns richtig vor Corona?

Schützen wir uns richtig vor Corona?

Wir haben uns an die Handhygiene-Regeln gewöhnt. Das ist wichtig. Die Abstandsregeln werden ebenfalls meist gut eingehalten. Händeschütteln sieht man nur noch selten. Grössere Veranstaltungen werden von vielen gemieden. An die Masken im öffentlichen Verkehr muss man sich gewöhnen.
Die natürliche Infektionsbarriere stärken

Die natürliche Infektionsbarriere stärken

Die Nase lässt uns riechen und schmecken, sie klimatisiert die Luft, die wir einatmen und leitet den für unsere Zellen lebensnotwendigen Sauerstoff über Luftröhre und Bronchien in die Lunge. Zudem hat sie eine wichtige Funktion in der Abwehr von Krankheitskeimen.
Genügend Feuchtigkeit für eine gesunde Nase

Genügend Feuchtigkeit für eine gesunde Nase

Im Winter ist die Luft kalt und trocken. Mit den sinkenden Temperaturen beginnt auch die Heizperiode. Wegen der geringeren Luftfeuchtigkeit bekommt das vor allem die Nase zu spüren – etwa mit einer trockenen Nasenschleimhaut.
Die Immuntherapie nach Dr. med. Carl Spengler

Die Immuntherapie nach Dr. med. Carl Spengler

Die Immunmodulations-Heilmittel mit dem Markennamen Spenglersan® enthalten Antigene und Antikörper in den Potenzen D9 und D13, die nach einem speziellen Verfahren aus verschiedenen Bakterien und einem Virusstamm gewonnen werden. Die mikrobiologischen Immunstimulanzien wurden vom Davoser Arzt Carl Spengler entwickelt und unterstützen bei zahlreichen Leiden.
Linderung bei Scheideninfektionen

Linderung bei Scheideninfektionen

«Da unten» brennt, juckt oder riecht es unangenehm? Viele Frauen kennen das. Symptome von Vaginalinfektionen sind verbreiteter als gedacht. Allerdings sprechen die wenigsten darüber! Schade, denn die meisten Beschwerden sind nicht nur einfach zu behandeln – sie lassen sich auch vermeiden.
Heimtückische Zecken

Heimtückische Zecken

Im Frühling sind Zecken besonders aktiv: Hungrig lauern sie auf Blutmahlzeiten, die sie für ihre Entwicklung dringend benötigen. Die Gefahr für uns Menschen besteht darin, dass die Parasiten gefährliche Krankheiten, wie zum Beispiel die Borreliose, übertragen können.
Blasenentzündung ohne Antibiotika behandeln

Blasenentzündung ohne Antibiotika behandeln

Viele Frauen sind von immer wiederkehrenden, lästigen Blasenentzündungen betroffen. Veränderungen der Schleimhaut, Kälte und Restharn führen dazu, dass sich Bakterien an die Schleimhäute im Urogenitaltrakt binden, sich vermehren und so eine Infektion auslösen.
Erkältung mit Husten?

Erkältung mit Husten?

Husten ist ein nützlicher Reflex, der die Erreger und den Schleim aus den Atemwegen befördert und daher nicht einfach unterdrückt werden sollte. Doch Husten ist auch anstrengend und kann sogar schmerzhaft sein.
Senkt diese Mundspülung die Gefahr einer Ansteckung?

Senkt diese Mundspülung die Gefahr einer Ansteckung?

In einer In-vitro-Untersuchung der Ruhr-Universität Bochum zeigten Forscher aus der molekularen und medizinischen Virologie gemeinsam mit Kollegen anderer Universitäten eine viruzide Wirkung von Dequonal gegen insgesamt drei klinische Isolate des pandemischen SARS-CoV-2.
Mehr laden