Wissenswertes zum Thema Gedächtnis

Gibt es ein Wundermittel gegen Vergesslichkeit?

Gibt es ein Wundermittel gegen Vergesslichkeit?

Gleich vornweg, dieses Wundermittel gibt es nicht. Viele Menschen haben Probleme, sich Namen zu merken, das ist ganz normal.
Demenz vorbeugen – mentale und körperliche Fitness steigern

Demenz vorbeugen – mentale und körperliche Fitness steigern

Je eher wir etwas unternehmen, desto besser. Denn bis ins hohe Alter geistig fit und agil bleiben – diesen Wunsch hegen wir wohl alle. Und obwohl Ärzte bislang kein Heilmittel dafür kennen, wissen sie immer genauer, wie einer Demenz vorgebeugt werden kann.
Gedächtnis fit halten, aber wie?

Gedächtnis fit halten, aber wie?

Genauso wie unser Körper altert das Gehirn. Kognitive Fähigkeiten, Lernfähigkeit, Sprachvermögen, aber auch Konzentration und Leistungsfähigkeit werden langsam weniger.
Brainfood: Was uns besser denken lässt

Brainfood: Was uns besser denken lässt

Ob wir bis ins hohe Alter geistig fit bleiben, hängt grösstenteils von den Genen ab. Aber auch eine ausgewogene Ernährung hilft, das Gehirn leistungsfähig zu halten. Sie könnte die Welt gar zu einem friedlicheren Ort machen.
Den Kopf in Schwung halten

Den Kopf in Schwung halten

Lezithin gilt als Förderer der Gehirnleistung, speziell im Alter. Bei der Ernährung sind andere Stoffe ebenso wichtig.
Reizüberflutung: Schönes verinnerlichen

Reizüberflutung: Schönes verinnerlichen

Die Flut an Reizen im Alltag wird immer grösser, dies untergräbt die Lebensqualität. Wie kann man auf diese ständige Berieselung angemessen reagieren?
Geistig fit – in jedem Alter

Geistig fit – in jedem Alter

Der Erhalt der geistigen Leistungsfähigkeit ist der Schlüsselfaktor für eine hohe Lebensqualität in jedem Alter. Bereits ab mittleren Jahren können die kognitiven Fähigkeiten abnehmen.
Mehr laden