Gibt es ein Wundermittel gegen Vergesslichkeit?
Lesezeit ca. 3 min

Gleich vornweg, dieses Wundermittel gibt es nicht. Viele Menschen haben Probleme, sich Namen zu merken, das ist ganz normal.

Wenn die alltäglichen Anforderungen gross sind, steigt auch die Wahrscheinlichkeit, den Autoschlüssel zu verlegen oder das Portemonnaie zu Hause zu vergessen. Man kann jedoch sein Gehirn wie einen Muskel trainieren. Das heisst aber auch, dass man die Übungen regelmässig wiederholen muss. Zudem gibt es Ginkgo-Medikamente, welche man zur Unterstützung bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit und Vergesslichkeit einsetzen kann.

Was ist Ginkgo?

Der Ginkgobaum hat eine lange Geschichte. Er stammt aus einem längst vergangenen Erdzeitalter, ist äusserst widerstandsfähig und hat bekannte medizinische Eigenschaften. Die in den Ginkgoblättern vorkommenden Wirkstoffe sind einzigartig. Diese Wirkstoffe wurden genauestens untersucht.

Bessere Durchblutung unterstützt Gehirn, Gedächtnis und Konzentration

Es zeigte sich, dass die Ginkgolide und Bilaboide eine positive Wirkung auf die Durchblutung haben. Sie verbessern die Durchblutung in den kleinsten Gefässen. Was besser durchblutet ist, kann auch wieder besser arbeiten. Das gilt besonders für das Gehirn. Es wurde auch gezeigt, dass Ginkgo zu einer Verbesserung der Gedächtnisleistung und der Konzentration führen kann. Das Gedächtnis funktioniert wieder besser und man wird wieder belastbarer.

Optimieren Sie Ihre geistige Leistungs­fähigkeit

Der ungehinderte Energiefluss ist eine weitere wichtige Voraussetzung für ein gut funktionierendes Gehirn. Die Energiekraftwerke (Mitochondrien) stellen in all unseren Körper- und Hirnzellen lebensnotwendige Energie bereit. Dafür müssen diese Kraftwerke optimal arbeiten. Ginkgowirkstoffe haben einen schützenden Effekt auf diese Energiekraftwerke. Der Energiehaushalt bleibt so in Schwung und das Gehirn kann unter besten Bedingungen seine Leistung erbringen.

Tebofortin_uno240_DE

Tebofortin von Schwabe Pharma

Tebofortin ist ein pflanzliches Medikament aus Ginkgo, welches bei Beschwerden wie Konzentrationsmangel und Vergesslichkeit ­angewandt wird.

Tebofortin uno 240 als praktische Dosierung: 1 x täglich 240 mg für einen rundum zufriedenen Alltag.

Tebofortin uno 240 ist rezeptfrei in Ihrer Apotheke oder Drogerie erhältlich. Lassen Sie sich dort eingehend beraten.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel.
Lesen Sie die Packungsbeilage.

Damit Sie so schnell nichts mehr vergessen:

tebofortin.ch