FinnComfort - Schuhe zum Wohlfühlen
Lesezeit ca. 4 min

Mit der Mode gehen und in gesunden Schuhen stehen? Mit FinnComfort geht das.

Seit 75 Jahren werden in Bayern, Deutschland besondere Schuhe hergestellt. Von Fachleuten beraten, werden hochwertige Schuhe für Kunden mit besonderen Ansprüchen entwickelt. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse der Kunden und ihre Füsse.
Müssen Sie im Beruf, im Haushalt oder in der Freizeit oft stehen und gehen? Ist Ihnen Wohlbefinden wichtig? Dann finden Sie bei der Marke FinnComfort den richtigen Schuh. Bei der Suche nach dem geeigneten Modell berät Sie der Fachhandel gern.

Modische Vielfalt, grosse Kollektion

In der grossen Kollektion finden sich Sandalen, Pantoletten, Halbschuhe und Winterstiefel für Damen und Herren. Jedes Jahr kommen neue Farben, Drucke, Materialien und Modelle hinzu, sodass Sie jeden Modetrend in einem bequemen Schuh mitmachen können.

Superbequem, aus Naturmaterialien

Was bei allen Modellen verbindend ist, ist die Bequem-Bettung im Schuh. Sie besteht ausschliesslich aus Naturmaterialien wie Kork, Jute, pflanzlich gegerbtes Leder und Naturkautschuk. Die anatomisch stützende Bettung führt zu einer natürlichen Abroll-Linie über die Ferse, den Aussenballen, den Innenballen und den grossen Zeh. Zudem dämpft die weiche, konkave Aussparung im Fersenbereich der Laufsohle jeden Stoss ab. Für ein gutes Fussklima sorgen Luftkanäle in der Bettung und der Laufsohle sowie das Lederfutter. Wer es ganz soft liebt oder sensible Füsse hat, wird bei den Linien «Mellow», «Soft», «Stretch» und «Prophylaxe», die alle eine supersofte Bettung haben, fündig.

S34_Finn_Comfort_Beitragsbild_1

Problemfüsse, Fussprobleme oder Einlagen?

Auch wer ein Fussproblem hat und eine individuelle Einlage trägt, kann auf FinnComfort Schuhe zählen. Die lose Bettung kann durch die Einlage ersetzt werden.

Passend für jeden Fuss

Kennen Sie dieses Gefühl, wenn Sie beim Laufen im Schuh herumschlingern? Oder wenn der Schuh drückt?
Wer einen schmalen oder breiten Fuss hat, findet oft keinen passenden Schuh im Handel. FinnComfort bietet unter «Slim» schlanke Modelle an. Grundsätzlich sind die Modelle von FinnComfort eher breit geschnitten und entsprechen der natürlichen Fussform. Und da nicht alle Füsse gleich geformt sind, gestaltet sich die Suche nach Schuhen schwierig. FinnComfort bietet für verschiedene Fussformen eine Lösung an.

Vielfältige Bedürfnisse – auch für Diabetiker

Bei druckempfindlichen Füssen oder wer an Diabetes leidet, sollte sehr vorsichtig auswählen. FinnComfort kann mit der Linie «Prophylaxe» vorbeugend und schützend wirken oder hilft mit «FinnPlus» bei sensiblen und breiten Füssen. Lassen Sie sich beraten.

Jeder einzelne Schritt – vom Entwurf bis zur Fertigung – wird im eigenen Betrieb in Bayern getätigt. Dadurch werden die Qualität der Arbeit und der Materialien ständig geprüft. Unnötige Transporte können so vermieden werden. Ausserdem müssen deutsche Umweltanforderungen und Arbeitsplatzvorschriften eingehalten werden.

Kundendienst: Reparaturservice

Da FinnComfort Schuhe aus hochwertigen Materialien gefertigt werden, kann es sich lohnen, abgelaufene Sohlen, aufgegangene Nähte oder alte Klettbänder zu ersetzen. FinnComfort Liebhaber, die diesen Kundendienst nutzen möchten, wenden sich bitte an Ihren Fachhändler. Er wird den Schuh prüfen und an die Schweizer Importeurin, Frey Orthopädie-Bedarf AG, weiterleiten.
Danach können Sie sich wieder über Ihre «neuen» Schuhe freuen.

Umweltfreundliche Materialien

Bei der Herstellung der Schuhe achtet FinnComfort bewusst auf hautfreundliche Oberleder, die frei von Konservierungsmitteln und AZO-Farbstoffen sind, sowie auf den Verzicht von Allergie auslösenden Nickelverbindungen.

Stehendarbeiter, Diabetikerin oder Problemfüsse? Es gibt für alle eine Lösung:

finncomfort.ch