Eisenmangel muss nicht sein
Lesezeit ca. 4 min

Eisen ist für den menschlichen Körper lebenswichtig und in unzählige Prozesse involviert: Vor allem ermöglicht es eine normale Sauerstoff- und Energieversorgung für unseren Körper.

Da unser Körper selbst kein Eisen bilden kann, muss Eisen über die Nahrung zugeführt werden. Wird über die Nahrung zu wenig Eisen aufgenommen, kann ein Nahrungsergänzungsmittel helfen, den Bedarf auszugleichen und so einem Mangel vorzubeugen.

Müdigkeit, Erschöpfung, Konzentrationsschwierigkeiten

Eisenmangel zeigt sich beispielsweise durch Müdigkeit, Erschöpfung, Konzentrationsschwierigkeiten und Stimmungsschwankungen.

Erhöhter Eisenbedarf besteht unter anderem bei Kindern und Jugendlichen im Wachstum, bei Frauen während der Menstruation, in der Schwangerschaft oder Stillzeit und bei vermehrter körperlicher Aktivität.

Andrea Neyerlin | Fresenius

Dass die durch Eisenmangel ausgelösten Beschwerden im Alltag sehr unangenehm sein können, zeigt das Beispiel der 27-jährigen Andrea Neyerlin. «Anhaltende Müdigkeit, Erschöpfungszustände und Schwindel haben meinen Alltag und meine sportlichen Aktivitäten über Monate stark beeinflusst. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, ein Eisenpräparat einzunehmen.»
Zunächst hat die junge Frau ein herkömmliches orales Präparat ausprobiert, das jedoch mit seinem metallischen Geschmack und Magenschmerzen unangenehme Begleiterscheinungen hervorgerufen hat.

«Ein Eisenpräparat, das auf ganzer Linie überzeugt»
Andrea Neyerlin

«Ich konnte mit jenem Präparat meinen Ferritin-Wert zwar leicht anheben, aber nicht stabil halten. Mit SiderAL® Ferrum habe ich dann ein Präparat entdeckt, das mich auf ganzer Linie überzeugt: Das Pulver hat einen guten Geschmack, verursacht keine Begleiterscheinungen und ein weiteres Plus – ich kann trotzdem meinen geliebten Kaffee trinken, ohne dass die Eisenaufnahme gehemmt wird», erzählt Andrea Neyerlin.

Gute Verträglichkeit und Eisenaufnahme, hohe Eisenwerte

Die Entwicklung ihrer Werte zeigt Erstaunliches: «Nach nur einem Monat mit SiderAL® Ferrum konnte ich meinen Ferritinwert von 8 auf 30 ng/ml anheben. Ich fühle mich viel besser und auch das Schwindelgefühl ist weg. Ich bin überzeugt, meinen Eisen- und Vitaminbedarf mit der regelmässigen Einnahme von SiderAL® Ferrum im Griff zu haben.»

Einzigartige Formulierung: Nahrungsergänzung mit sucrosomalem Eisen

SiderAL® Ferrum ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen und Eisen in einzigartiger Form. Durch die spezielle, sucrosomale Formulierung wird das Eisen erst in der Leber freigesetzt, wodurch Reizungen im Magen und Darm vermieden werden. SiderAL® Ferrum überzeugt durch eine gute Eisenaufnahme und Speicherung im Körper, durch optimale Verträglichkeit und eine einfache Einnahme unabhängig von der Tageszeit und den Mahlzeiten.

SiderAL® Ferrum ist in zwei Formulierungen erhältlich: SiderAL® Ferrum Active ist mit 14 mg Eisen pro Tag auf aktive Jugendliche und Erwachsene zugeschnitten, SiderAL® Ferrum Folic mit 30 mg Eisen pro Tag auf Frauen mit erhöhtem Eisenbedarf.

Interessiert?
Erfahren Sie mehr über das einzigartige Eisenpräparat:

sideralferrum.ch