Wissenswertes zum Thema Augen

Optimal versorgt im Alter

Optimal versorgt im Alter

Mit zunehmendem Alter verändert sich der menschliche Körper. Dem natürlichen Alterungsprozess unterliegen unter anderem die Knochen, die Muskeln und die Organe wie Herz, Lunge und Darm. Diese Veränderungen stellen sich nicht erst bei Senioren ein; auch jüngere Erwachsene sind davon bereits betroffen. So beginnt beispielsweise die Knochenalterung schon ab dem 35. Lebensjahr, die sogenannte Alterssichtigkeit kann bei Menschen Mitte vierzig einsetzen. Nahrungsergänzungsmittel können die Gesundheit gezielt unterstützen.
Katarakt – getrübte Sicht

Katarakt – getrübte Sicht

Bei einem grauen Star handelt es sich um eine Augenerkrankung, die vornehmlich im Alter auftritt. Durch eine Eintrübung der Augenlinse fällt den Betroffenen das Sehen zunehmend schwerer. Dank moderner Medizin kann leicht Abhilfe geschaffen werden.
Trockene Augen müssen nicht sein

Trockene Augen müssen nicht sein

Unsere Augen werden heutzutage stark gefordert. Bildschirmarbeit und das häufige Benutzen von mobilen Geräten tragen dazu bei, dass wir das Blinzeln vergessen und der Tränenfilm instabil wird. Auch die trockene Luft in den Wintermonaten kann den Augen stark zu schaffen machen. Was tun?
Schneeblindheit und ihre Folgen

Schneeblindheit und ihre Folgen

Es passiert häufiger, als wir denken, und zwar überall dort, wo intensive Sonnenbestrahlung mit einem hohen Anteil an ultraviolettem Licht auf Schnee und andere sehr helle Erdoberflächen trifft. Es kann also nicht nur in den Bergen, sondern auch beim Segeln auf dem Meer oder gar bei einem Langstreckenflug zu «Schneeblindheit» kommen.
Entzündete Augen?

Entzündete Augen?

Wer freut sich nicht auf den Sommer. Doch dieser kann auch ins Auge gehen und gerade in den wärmeren Monaten treten sie gehäuft auf: Augenentzündungen. Gut, wenn man etwas gegen die roten Augen tun kann.
Endlich gut sehen

Endlich gut sehen

Viele Fehlsichtige träumen davon, ohne eine Sehhilfe auskommen zu können. Eine Brille muss ständig bei sich getragen werden, Kontaktlinsen fordern jeden Tag ihren festen Platz im Tagesablauf für das Handling und die Reinigung. Sehfehler sind einschränkend und immer im Bewusstsein eines jeden fehlsichtigen Menschen.
Von Heuschnupfen geplagt?

Von Heuschnupfen geplagt?

Eine Pollenallergie kann sehr lästige Symptome mit sich bringen. Vor allem Augen, Nase und Hals sind betroffen und können einem das Leben schwer machen. Gut, wenn Betroffene etwas dagegen tun können.
Blind in die Nacht

Blind in die Nacht

Die Augen vieler Menschen vermögen in der Nacht zu wenig erkennen. Dies erhöht das Unfallrisiko massiv.
Mehr laden