Leben mit Schmerz – Aktionswoche der Rheumaliga 2023
Lesezeit ca. 2 min

Die kostenlosen Gesundheitstage der Rheumaliga Schweiz finden vom 7. bis 14. September in verschiedenen Schweizer Städten statt. Die Patientenorganisation widmet sich Schmerzerkrankungen – wie beispielsweise der Fibromyalgie – und organisiert für Rheumabetroffene Fachinputs sowie Beratungsmöglichkeiten.

Schmerz hat viele Gesichter. Er kann dumpf, stechend, tief oder oberflächlich sein. Es gibt Schmerzen, die nur kurz auftreten und wenige Sekunden andauern, aber auch chronische Schmerzen, die Betroffene täglich begleiten.

Die Hauptfrage der diesjährigen Ak­tionswoche der Rheumaliga Schweiz lautet daher: Wie lebt man mit einer Schmerz­erkrankung? Wie lebt man mit Fibromyalgie? Da eine Schmerzerkrankung alle möglichen Lebensbereiche betreffen kann, beleuchtet die Rheumaliga Schweiz mit ihren Expertinnen und Experten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln und zeigt individuelle Tools für einen besseren Umgang mit Schmerz.

14 Veranstaltungen während einer Aktionswoche

Die kostenlosen Gesundheitstage finden vom 7. bis 14. September 2023 in verschiedenen Schweizer Städten statt. Die Teilnehmenden erwarten spannende Informationsvorträge und lernen, welche Arten von Schmerzerkrankungen es gibt und welche Faktoren, wie beispielsweise Stress, diese negativ begünstigen können. Betroffene sind ihre eigenen Schmerzexpertinnen und Schmerzexperten und lernen durch ein verbessertes Selbstmanagement, welche Kombination von Behandlungen ihnen den grössten Erfolg bringt. Sie erhalten zudem wichtige Ratschläge im Umgang mit dem Sozialversicherungsrecht.

Zeit für Beratung

Vor den Vorträgen und während der Pause gibt es verschiedene Informationsstände. Kantonale und regionale Rheumaligen, Fachgesellschaften sowie weitere Partnerinnen und Partner stehen Ihnen für persönliche Fragen zur Verfügung.

Leben mit Schmerz | Rheumaliga Aktionswoche 2023

Kommen auch Sie vorbei.

  • Alle Veranstaltungen sind gratis
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Weitere Informationen und die detaillierten Programme finden Sie unter:

rheumaliga.ch