Sommer, Sonne und Insektenstiche
Lesezeit ca. 3 min

Er lädt zum Flanieren und Geniessen ein. Der Sommer. Für viele die liebste Jahreszeit. Die Sonne geniessen, sich im kühlen Nass erfrischen, ein wohlschmeckendes Eis essen und gemeinsam mit der Familie oder Freunden den lauen Abend mit einer Grillade ausklingen lassen. Das ist es, was uns vorschwebt. Doch die warmen Temperaturen gefallen nicht nur uns, sondern auch den Insekten.

Bienen sind damit beschäftigt, fleissig Nektar für ihren Honig zu sammeln. Die Wespen schwirren uns während dem Zvieri im Garten um die Ohren und die Mücken warten darauf, dass es endlich dunkel wird und sie im Schlaf über uns herfallen können. Grundsätzlich sind die kleinen Störenfriede nicht gefährlich und gehören zum Sommer dazu. Doch wer bereits einmal auf eine Wespe oder Biene getreten ist, weiss, wie schmerzhaft dies sein kann. Auch die Stiche von Mücken oder Bisse von Bremsen können wegen des Juckreizes sehr lästig sein.

Pflanzliches Produkt

Da die Folgen eines Stichs oft sehr unangenehm sind, stellt man sich natürlich die Frage, was dagegen hilft. Die Antwort ist ganz einfach: OMIDALIN. Omidalin ist ein pflanzliches Produkt, welches seit über 70 Jahren hergestellt wird und bereits unseren Grosseltern beim Behandeln von Stichen geholfen hat. Der PIC Roll-on von Omidalin ist ideal dazu geeignet, Insektenstiche zu behandeln.

Der Pic Roll-on enthält verschiedenste pflanzliche Extrakte, die die unangenehmen Folgen eines Stichs innert kürzester Zeit lindern können. So haben beispielsweise das im Pic enthaltene Melissen- und Minzöl eine angenehm kühlende Wirkung. Passend zum Sommer enthält Omidalin auch die Heilpflanze Sonnenhut (Echinacea). Der Sonnenhut hat unter anderem schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Insekten fernhalten

Ein weiterer Inhaltsstoff ist Teebaumöl, ein wichtiger Bestandteil des Omidalin Pic Roll-on. Dieses wurde bereits von den Ureinwohnern Australiens (Aborigines) als Heilmittel eingesetzt. Teebaumöl hilft, den dauerhaften Juckreiz zu stoppen und hält die kleinen Plagegeister durch den Duft sogar einige Zeit fern. Obwohl man es kaum glauben mag, enthält der Pic auch Brennnesselextrakt. Ausgerechnet die Pflanze, welche bei Berührung starkes Brennen auf der Haut auslöst, hilft gegen schmerzende Insektenstiche. Der Omidalin Pic Roll-on wird von Fachleuten den ganzen Sommer über als schnelle, einfache und wirksame Lösung für unterwegs und zu Hause gegen alle Arten von Stichen empfohlen. Er ist klein und unkompliziert anzuwenden. Einfach direkt auf die betroffene Hautstelle auftragen.

Das Wichtigste in Kürze:

Produktfoto von Omidalin Pic Roll-on
  • Nach Insektenstichen
  • Bei kleinen Verbrennungen
  • Pflanzlich
  • Kühlt sofort
  • Stillt den Juckreiz
  • Hergestellt in Küssnacht am Rigi
  • Gut verträglich
  • Geeignet für die ganze Familie
  • Seit über 70 Jahren bewährt

OMIDA ist seit über 70 Jahren Hersteller homöopathischer Arzneimittel sowie der Dr. Schüssler Salze. Produziert werden die hochwertigen Arzneimittel am Standort in Küssnacht am Rigi. Für interessierte Gruppen besteht die Möglichkeit, den Betrieb zu besichtigen.

www.omida.ch

Pflanzlicher Pic aus der Schweiz für Insektenstiche:

Jetzt ausprobieren